Karma

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Wenn Sie Aufgaben in Todoist erfolgreich erledigen, erhalten Sie Karmapunkte und erreichen neue Karma-Levels.

Sie können Ihre aktuellen Karma-Punkte und -Levels ansehen, indem Sie auf irgendeiner Plattform den Karma-Reiter in der Produktivitätsansicht auswählen.

1.png

Sie erhalten Karma-Punkte, wenn Sie:

  • Aufgaben hinzufügen
  • Aufgaben rechtzeitig erledigen
  • erweiterte Features wie Etiketten, wiederkehrende Fälligkeitsdaten und Erinnerungen verwenden.

Sie verdienen Bonus-Karmapunkte, wenn Sie:

  • Ihre Tages- und Wochenziele erreichen.
  • neue Wochen- und Tagesserien erreichen.

Sie verlieren Karma-Punkte, wenn Sie:

  • Aufgaben haben, die bereits seit 4 Tagen oder mehr überfällig sind.
Sie können den Urlaubsmodus in den Karma-Einstellungen aktivieren, um keine Punkte zu verlieren, wenn Sie nicht im Büro sind.

Um mehr über die verschiedenen Karma-Levels zu erfahren und mit welchen Aktivitäten Sie Punkte verdienen, klicken Sie auf Über Karma-Levels in der Produktivitätsansicht:

Um zu sehen, wieviele Karma-Punkte Sie in der vorhergehenden Woche gesammelt haben, schauen Sie sich Ihren Karma-Trend an.

3.png

Um Ihre Karma-Einstellungen, Tagesziele und mehr zu ändern, verwenden Sie die Produktivitätseinstellungen.

Häufig gestellte Fragen

F: Kann ich Karma deaktivieren?

A: Ja. Aktiviere oder deaktiviere Karma vollständig mit dem Karma-Selektor.

F: Wie kann ich verhindern, dass meine Serien unterbrochen werden?

A: Wenn Sie eine Serie während einer Auszeit nicht unterbrechen wollen, können Sie Karma während Ihrer Abwesenheit deaktivieren.

Wenn Sie Karma ausschalten, wird immer noch erwartet, dass Sie Ihr tägliches Aufgabenziel für diesen Tag erreichen. Schalten Sie deshalb Ihr Karma einen Tag nachdem Sie Ihr Tagesziel erreicht haben, aus. Der nächste Tag zählt nicht zu Ihrer Serie. Zum Beispiel, wenn Sie am Wochenende nicht arbeiten wollen, können Sie Ihre Ziele am Freitag erreichen und dann Ihr Karma ausschalten. Samstag und die darauf folgenden Tage zählen nicht zu Ihrem Karma, bis Sie es wieder einschalten.

Stellen Sie nach Ihrer Rückkehr sicher, dass Sie Ihr Karma am gleichen Tag wieder einschalten, damit Sie Ihr Tagesziel erreichen. Zum Beispiel, wenn Sie gerade das Wochenende frei genommen haben und Ihre Serien fortsetzen möchten, schalten Sie Ihr Karma am Montagmorgen wieder ein und erfüllen Sie dann das Tagesziel dieses Tages. Ihre Serie wird ungebrochen fortgesetzt.