Benachrichtigungseinstellungen ändern

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn Aktualisierungen in Ihren geteilten Projekten vorgenommen werden. Sie können festlegen, über welche Ereignisse Sie benachrichtigt werden und ob Sie diese per E-Mail oder Push-Benachrichtigung erhalten möchten.

So geht's

  1. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen > Benachrichtigungen.
  3. Um Benachrichtigungen durch die Web-Plattform zu erhalten, wählen Sie im Drop-down-Menü Web-Benachrichtigungen Ja aus.
  4. Um zu verwalten, welche Benachrichtigungen Sie von geteilten Projekten erhalten, gehen Sie zum Abschnitt Benachrichtigungen geteilter Projekte.
  5. Für jede Aktion eines Teammitglieds in einem geteilten Projekt können Sie eine E-Mail-Benachrichtigung (E-Mail-Symbol) oder eine Push-Benachrichtigung auf Ihrem Gerät (Telefonsymbol) erhalten.
  6. Aktivieren Sie die Checkboxen für die Art von Benachrichtigung, die Sie erhalten möchten, und deaktivieren Sie die Checkboxen für die Art von Benachrichtigung, die Sie nicht erhalten möchten. Weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen finden Sie im Abschnitt unten.
  1. Tippen Sie oben links in Ihrem Todoist-Konto auf das Menü-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Benachrichtigungen.
  3. Wenn Sie Push-Benachrichtigungen auf diesem Gerät aktivieren oder deaktivieren möchten, aktivieren oder deaktivieren Sie Lokale Benachrichtigungen.
  • Wenn Sie Push-Benachrichtigungen aktiviert haben, können Sie einen benutzerdefinierten Ton für die Wiedergabe auswählen, indem Sie auf Ton klicken.
  • Über die Checkbox Vibrieren können Sie auswählen, ob Ihr Telefon vibrieren soll.
  • Sie können den täglichen Bericht ein- oder ausschalten, indem Sie auf Täglicher Bericht klicken. Der tägliche Bericht wird einmal täglich gesendet und informiert Sie darüber, wie viele Aufgaben Sie an diesem Tag noch erledigen müssen.
  • Sie können die Zeit festlegen, zu der der tägliche Bericht gesendet werden soll, indem Sie Benachrichtigung senden um ... auswählen
  • Standardmäßig wird der tägliche Bericht nur gesendet, wenn Sie noch nicht erledigte Aufgaben für den Tag haben. Sie können sicherstellen, dass der tägliche Bericht jeden Tag gesendet wird, indem Sie die Option Nur mit Aufgaben anzeigen deaktivieren.
  • Der tägliche Bericht beinhaltet standardmäßig überfällige Aufgaben. Sie können diese Option ausschalten und nur die aktuellen Aufgaben anzeigen, indem Sie die Option Überfällige Aufgaben einbeziehen deaktivieren.
  • Um die Benachrichtigungen von geteilten Projekten ein- oder auszuschalten, tippen Sie auf Teilen
    • Für jede Aktion, die von einem Teammitglied in einem geteilten Projekt ausgeführt wird, können Sie eine E-Mail-Benachrichtigung (E-Mail-Symbol) oder eine Push-Benachrichtigung auf Ihrem Gerät (Telefonsymbol) erhalten.
    • Aktivieren Sie die Checkboxen für die Art von Benachrichtigung, die Sie erhalten möchten, und deaktivieren Sie die Checkboxen für die Art von Benachrichtigung, die Sie nicht erhalten möchten. Weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen finden Sie im Abschnitt unten.
  • Gegebenenfalls können Sie Benachrichtigungen von Ihrem Todoist Business Konto durch Tippen auf Business aktivieren oder deaktivieren
    • Sie können E-Mail- und Push-Benachrichtigungen für jede Option auf die gleiche Weise aktivieren oder deaktivieren wie für geteilte Benachrichtigungen.
    1. Um Todoist-Benachrichtigungen ein- oder auszuschalten, müssen Sie die iOS-Benachrichtigungseinstellungen auf Ihrem iOS-Gerät verwenden.
  • Um Benachrichtigungen von geteilten Projekten anzupassen, öffnen Sie die Todoist-App.
  • Tippen Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  • Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
    • Für jede Aktion eines Teammitglieds in einem geteilten Projekt können Sie eine Benachrichtigung per E-Mail (E-Mail-Symbol) oder als Push-Benachrichtigung auf Ihrem Gerät (Telefonsymbol) erhalten.
    • Aktivieren Sie die Checkboxen für die Art von Benachrichtigung, die Sie erhalten möchten, und deaktivieren Sie die Checkboxen für die Art von Benachrichtigung, die Sie nicht erhalten möchten. Weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen finden Sie im Abschnitt unten.
    1. Klicken Sie oben links in Ihrem Todoist-Konto auf das Menü-Symbol.
    2. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol.
    3. Klicken Sie rechts auf Benachrichtigungen.
    4. Um Desktop-Benachrichtigungen für dieses Windows 10-Gerät ein- oder auszuschalten, aktivieren oder deaktivieren Sie Desktop-Benachrichtigungen anzeigen.
    5. Um die Benachrichtigungen für geteilte Projekte zu verwalten, klicken Sie auf Teilen.
    • Für jede Aktion eines Teammitglieds in einem geteilten Projekt können Sie eine Benachrichtigung per E-Mail (E-Mail-Symbol) oder als Push-Benachrichtigung auf Ihrem Gerät (Sprechblasen-Symbol) erhalten.
    • Aktivieren Sie die Checkboxen für die Art von Benachrichtigung, die Sie erhalten möchten, und deaktivieren Sie die Checkboxen für die Art von Benachrichtigung, die Sie nicht erhalten möchten. Weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen finden Sie im Abschnitt unten.
  • Gegebenenfalls können Sie Benachrichtigungen von Ihrem Todoist Business Konto durch Tippen auf Business ein- oder ausschalten.
    • Sie können E-Mail- und Push-Benachrichtigungen für jede Option auf die gleiche Weise aktivieren oder deaktivieren wie für geteilte Benachrichtigungen.

    Weitere Informationen zu Benachrichtigungen geteilter Projekte

    Es gibt verschiedene Arten von Aktionen, die Mitglieder eines geteilten Projekts ausführen können. Sie können entscheiden, über welche Sie benachrichtigt werden möchten:

    • Kommentare an mich: Wenn jemand ausgewählt hat, Sie über einen Aufgabenkommentar zu benachrichtigen.
    • Mir zugewiesene Aufgaben: Wenn Ihnen jemand eine Aufgabe zugewiesen hat.
    • Erledigte Aufgaben: Wenn eine von Ihnen erstellte Aufgabe erledigt ist.
    • Unerledigte Aufgaben: Wenn eine Aufgabe, die Sie erstellt haben, als unerledigt markiert wird.
    • Mitarbeiter/in ist Projekt beigetreten:Wenn jemand Ihre Einladung in ein Projekt annimmt.
    • Mitarbeiter/in hat Einladung ins Projekt abgelehnt: Wenn jemand Ihre Einladung in ein Projekt ablehnt.
    • Mitarbeiter/in hat Projekt verlassen: Wenn jemand ein Projekt verlässt, von dem Sie Mitglied sind.
    • Mitarbeiter/in wurde aus Projekt entfernt: Wenn jemand eine anderes Mitglied aus einem Projekt entfernt.