Wie kann ich Todoist mit Outlook verwenden?

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Fügen Sie eine Outlook-E-Mail mit dem Todoist for Outlook Plug-in zu Todoist hinzu. So geht's:

zez8Qzv.gif

 

  1. Wählen Sie in Outlook die E-Mail aus, die Sie in eine Aufgabe umwandeln möchten.
  2. Klicken Sie im Startseite-Reiter auf Aufgabe erstellen unter dem Todoist-Symbol in der oberen rechten Ecke.
    todoistoutlookimage.png
  3. Eine neue Aufgabe wird rechts in die Todoist-App geladen. Die Aufgabe besteht aus dem E-Mail-Titel und einem Link zur E-Mail als Inhalt.
  4. Mit den Schnelleingabe-Optionen können Sie zusätzliche Details zur Aufgabe – einschließlich Labels, Prioritäten, Daten oder Zuweisung – eingeben.
  5. Klicken Sie auf Aufgabe hinzufügen.
Nachdem Sie das Plugin installiert haben, können Sie Todoist auch direkt in Outlook verwenden, indem Sie oben rechts auf Todoist klicken. Sie erhalten vollen Zugriff auf Todoist, damit Sie Ihre Aufgaben hinzufügen und vervollständigen können, ohne ein neues Fenster öffnen zu müssen.

Häufig gestellte Fragen

F: Ich habe Schwierigkeiten, Todoist für Outlook zu verwenden. Was kann ich tun, um das Problem zu beheben?

A: Hier einige Tipps, die Ihnen helfen können, Todoist für Outlook zum Laufen zu bringen:

  • Löschen Sie den Add-In-Cache (z. B. C:\Benutzer[Benutzername]\AppData\Local\Todoist\Outlook\).
  • Installieren Sie das Add-In neu.
  • Wenn das Add-In zum Absturz von Outlook führt, deaktivieren Sie andere Plug-Ins, um festzustellen, ob ein Konflikt das Problem verursacht.
  • Versuchen Sie eine andere Proxy-Option – das ist nützlich, wenn das Add-In leer angezeigt wird.